Wer kontrolliert die Umweltplakette?

Im fließenden Verkehr kontrolliert die Polizei in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Stadt die Fahrzeuge. Der ruhende (parkende) Verkehr wird von der jeweiligen Stadt kontrolliert. Zu beachten ist auch, dass der Halter eines Fahrzeuges mit falsch ausgefüllter Umweltplakette (falsches Kennzeichen) bestraft werden kann.

Die deutschen Prüforganisationen wie TÜV, Dekra, KÜS, etc. prüfen im Zuge der Hauptuntersuchung (HU) auch die Gültigkeit der Umweltplakette. Aufgrund einer falschen Plakettenfarbe fällt das Fahrzeug durch die Hauptuntersuchung und erhält nicht die begehrte HU-Plakette. Ist sie unleserlich ausgefüllt oder ist das falsche Kfz-Kennzeichen eingetragen, ist das ein geringer Mangel.

Zuletzt aktualisiert am 14.02.2014 von Dominique Winkler.

Zurück

www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de