Sintermetallfilter - Technik & Funktionsweise

Der Einbau eines Sintermetallfilters (SMF®) und der darauf basierenden Systeme erfolgt schnell und problemlos. Die Diesel-Partikelfilter von HJS sind außerordentlich betriebs-sicher und haben eine hohe Lebensdauer. Die Taschenbauweise des SMF® verhindert eine Verstopfung wie beispielsweise bei herkömmlichen Keramikfiltern mit Wabenstruktur. Das HJS Filtersystem erfordert weder zusätzliche Regenerationshilfen, noch Additive oder Eingriffe in das Motormanagement. Eine elektronische Systemüberwachung gewährt stets die volle Funktionsfähigkeit des Filters. Sein modularer Aufbau minimiert die Kosten für Service und Wartung.

Filterfunktion

Die heißen, motorischen Fahrzeugabgase mit den Rußpartikeln werden in die Filter-gehäuse auf den von HJS entwickelten Sintermetallfilter geleitet. Die gasförmigen Bestand-teile der Abgase strömen durch die mikroskopisch feinen Poren der Filtertaschen hindurch, die Rußteilchen inklusive der Feinstpartikel werden auf der Oberfläche zurückgehalten und lagern sich auf den einzelnen Filtertaschen ab.

Filterreinigung

Zum Abbau des im SMF® angesammelten Rußes wird die bewährte HJS SMF®-Technologie mit passiver Regeneration genutzt. Das HJS System kombiniert einen hocheffizienten, vorgeschalteten Dieseloxidationskatalysator (DOC) mit einem SMF®. Durch eine optimale Systemabstimmung wird der Filter kontinuierlich und effektiv vom abgelagerten Ruß befreit.

Abgasnachbehandlung mit passiver Regeneration
Die passive Regenerationstechnologie befreit den Filter kontinuierlich vom abgelagerten Ruß

Einbau

Die SMF®-Module sind in ein Edelstahlgehäuse mit den Abmessungen des originalen Schalldämpfers integriert. So kann das ursprünglich eingebaute Schalldämpfersystem einfach und schnell durch das HJS System ersetzt werden. Der Einbau in die bestehende Abgasanlage ist – abhängig vom Fahrzeugtyp – in der Regel ohne Veränderung der Schnittstellen möglich.

Überzeugen Sie sich selbst: Der Einbaufilm veranschaulicht wie einfach die Installation des HJS SMF®-Systems ist.

Überwachung

Mit dem im Lieferumfang enthaltenen ServiceCheck, wird das Filter-System kontinuierlich überwacht. Es zeigt dem Fahrzeugführer automatisch den Reinigungsbedarf an.
ECU und HJS-Serviceanzeige
Die elektronische Systemüberwachung gewährt stets die volle Funktionsfähigkeit des Filtersystems
www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de