30.07.2015

Partnerschaft Prettl/HJS für nachhaltigen Umweltschutz

Die international agierende Prettl Unternehmensgruppe aus Pfullingen/Baden-Württemberg und die HJS Emission Technology GmbH & Co. KG mit Sitz in Menden/Sauerland sind in den vergangenen Wochen ein Joint Venture eingegangen.
 
Damit schließen zwei mittelständische Familienunternehmen, deren Technologie-Kompetenzen sich ideal ergänzen, eine Partnerschaft ab, die insbesondere Umweltschutztechnologien für die Abgasnachbehandlung vorantreiben soll - und das auf internationaler Ebene.
 
Während Prettl in diesem Bereich unter anderem mit seiner Division Automotive durch die Fertigung von Komponenten für den DeNOx-Katalysator aktiv ist, steht HJS Emission Technology für hohe Kompetenz in der technisch anspruchsvollen Dieselabgastechnologie.
 
Seit 30 Jahren forscht und entwickelt HJS, gestartet im Fahrzeugbereich Retro-Fit, auf diesem Gebiet und zählt heute zu den anerkannten Zulieferern für Dieselmotor- und Fahrzeughersteller.
 
"Prettl ist ein idealer Partner für uns, da mittelständisch strukturiert, erfolgreich und mit starker Präsenz in Ländern mit potentiellen Märkten". sagt Hermann J. Schulte, geschäftsführender Gesellschafter von HJS.
 
Die internationale Präsenz und die damit verbundenen Produktionen der Prettl Unternehmensgruppe will das Joint Venture Prettl/HJS für sich nutzen. Dabei liegt die Aufmerksamkeit insbesondere auf den Ländern Indien, China und Nordamerika.
 
Neben dem Ausbau von Marktpositionen durch Internationalisierung sieht Prettl noch eine weitere gemeinsame Perspektive. "Die HJS Technologien bieten Potential für unsere stationären Systeme. Denn bei den Produktreihen unserer Division Energy sind wir stets bemüht, die C02-Emissionen fortlaufend zu reduzieren. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Netzersatzanlagen im Dauerbelrieb", so Daniel Stuckert, Global Head of Media & Corporate Communications der Prettl Unternehmensgruppe.
 
Noch näher am Kunden zu sein, neue Absatzmärkte zu entwickeln und dort bestmögliche Leistungen anzubieten, ist Ziel der Partnerschaft. Damit fügt sich die Zusammenarbeit sowohl mühelos in der Philosophie der Prettl Unternehmensgruppe "Think, global. Act local." ein, als das sie auch in hohem Einklang mit der strategischen Ausrichtung und den Expansionsschritten von HJS im internationalen Geschäft steht.

Zurück

www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de