17.10.2013

HJS präsentiert auf der Busworld erstmalig das HJS SMF®-Blockmodul

HJS präsentiert auf der Busworld erstmalig das HJS SMF®-Blockmodul

SMF®-Filtertechnologie als Ersatzteil für Stadt- Überland und Reisebusse

Menden, Oktober 2013 – Mit dem SMF®-Blockmodul bietet HJS einen Austauschfilter auf der bewährten SMF®- Filtertechnologie (Sintermetallfilter) an, mit dem Abgasstandard EEV für Stadt- Überland- und Reisebusse der Marken Mercedes Citaro und SETRA. Dabei wird der vorhandene Filter des Fahrzeugs gegen das baugleiche Ersatzteil SMF®-Blockmodul schnell und unkompliziert ausgetauscht. Ein wichtiger Vorteil für den Verkehrsbetrieb ist, dass die Reinigung im Verkehrsbetrieb einfach durch Wasser selbständig durchgeführt werden kann. Teure Spezialreinigungen sind überflüssig und die Stillstandzeiten können  auf ein Minimum beschränkt werden.

Das Herzstück des SMF®-Blockmodul ist der Sintermetallfilter (SMF®) – für dessen Entwicklung HJS im Jahr 2003 mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet wurde. Die Vorteile des Filters liegen in der besonderen Konstruktion des Filters. Neben der Verwendung des Werkstoffs Sintermetall, der für eine hohe Haltbarkeit garantiert, ist es die besondere Taschenbauweise die eine überdurchschnittliche Lebensdauer ermöglicht. Im Vergleich zum konventionellen Keramikfilter hat der SMF® durch seine besondere Konstruktion eine sehr hohe Aschespeicherfähigkeit. Dies ist deshalb wichtig, da die Ölaschen für die Verblockung eines jeden Filters verantwortlich sind. Gerade bei teilweise erhöhten Ölverbräuchen älterer Busse garantiert der SMF® eine lange Laufleistung. Heute haben nicht nur die Investitionskosten eine hohe Bedeutung für Verkehrsbetriebe, sondern auch laufende Kosten in der Werkstatt für Service und Wartung.

Für das HJS SMF®-Blockmodul wurde vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erteilt. Es kann daher ohne zusätzliche Prüfung oder Eintragung in Fahrzeugen mit Deutscher Zulassung verbaut werden. Das SMF®-Blockmodul wird für folgende Fahrzeuge beziehungsweise Motortypen OM 457 hla jeweils als Ersatzteil angeboten: Mercedes Citaro (Solo- und Gelenkbus) Euro IV, Euro V, EEV mit Partikelfilter, sowie Setra mit den gleichen Motoren.

Viele Bushersteller hat HJS vor allem mit der langjährigen Erfahrung und Kompetenz überzeugt, Technologien je nach Einsatzbereich und Kundenwunsch zu entwickeln. Europaweit hat das Unternehmen bereits mehr als 20.000 Busse mit seinen Abgassystemen ausgerüstet.

Alle Vorteile des SMF®- Blockmodul auf einen Blick:

  • Keine Spezialreinigung notwendig
  • Reinigung mit Wasser im Verkehrsbetrieb
  • Keine Stillstandzeiten
  • Keine zusätzlicher Ersatzfilter notwendig
  • Hohe Aschespeicherkapazität
  • Lange Laufzeit, geringe Kosten

Zurück

www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de