Modulares SMF®-System

Modulares SMF®-System
Modulares SMF®-System
Die modulare SMF®-Technologie wurde speziell für Anwendungen im mittleren bis hohen Leistungsbereich entwickelt. Die Systeme ersetzen in der Regel den Original-Schalldämpfer und lassen sich individuell an die Maschinen und stationären Anwendungen anpassen.
 
Die modularen SMF®-Systeme erfordern keine zusätzlichen Regenerationshilfen, Additive oder Eingriffe in das Motormanagement. Über die HJS Service-Einheit kann der jeweilige Betriebszustand und Reinigungsbedarf des Filtersystems jederzeit abgelesen werden.
 

Vorteile

  • Keine aufwändige und teure Erneuerung mobiler Maschinen und stationärer Anwendungen notwendig
  • Reduzierung von Ruß- und Feinpartikeln um mehr als 99 %
  • Flexible Anpassung an unterschiedliche Maschinen und Motorleistungen
  • Katalytische Beschichtung ermöglicht erweitertes Temperaturfenster

Funktionsbeschreibung

Die heißen motorischen Fahrzeugabgase mit den Rußpartikeln werden in das Gehäuse des SMF® geleitet. Die gasförmigen Bestandteile der Abgase strömen durch die mikroskopisch feinen Poren der Filtertaschen hindurch. Dabei werden die Rußteilchen inklusive der Feinpartikel auf der Oberfläche zurückgehalten und lagern sich auf den einzelnen Filtertaschen ab.

Zum Abbau des im SMF® angesammelten Rußes wird die bewährte HJS SMF®-Technologie mit passiver Regeneration ge nutzt. Das HJS-System kombiniert einen hocheffizienten, vorgeschalteten Dieseloxidationskatalysator (DOC) mit einem SMF®. Durch eine optimale Systemabstimmung wird der Filter kontinuierlich und effektiv vom abgelagerten Ruß befreit.

Abgasnachbehandlung mit passiver Regeneration
www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de