Ausbildungsberuf Informatikkauffrau/-mann

Auszubildender Dominik Blome
Auszubildender Dominik Blome

Schon vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn am 01.08.2012 erhielt ich von HJS eine Einladung zum sogenannten „Kennenlerntag“ für alle Auszubildenden, um einige erste Informationen auszutauschen und bei Bowling und Pizza bereits den einen oder anderen neuen Kollegen kennen zu lernen. Ein weiteres Zusammentreffen der Auszubildenden folgte am ersten Arbeitstag im Konferenzraum. Catrin Szech, die Personalreferentin, bereitete uns auf die Arbeit im Unternehmen vor und gab uns eine Einführung in die wichtigsten Hintergründe, Strukturen sowie Aufgaben von HJS Emission Technology bevor wir anschließend von Herrn Hermann Josef Schulte persönlich begrüßt wurden.

Als Auszubildender zum Informatikkaufmann durchlaufe ich während der dreijährigen Ausbildungszeit viele verschiedene Abteilungen, um den Ablauf von Strukturen und Prozessen kennenzulernen und Zusammenhänge verstehen zu können. In der Arbeitsvorbereitung sowie im Qualitätswesen, wo ich beispielsweise die Endkontrolle von HJS-Produkten durchgeführt habe, durfte ich bereits einige Erfahrungen sammeln.

In meinem Hauptarbeitsbereich befinde ich mich allerdings in der IT-Abteilung: Hier installiere ich neue IT-Systeme und binde sie in das Firmennetz ein, finde Ursachen von diversen Problemen und erstelle dazugehörige Lösungen, berate und unterstütze Mitarbeiter beim Einsatz der Systeme und beschäftige mich mit der Administration von IT-technischen Systemen. Im CUNO Berufskolleg 1 für Technik in Hagen kann ich mithilfe erlernter theoretischer als auch praktischer Kenntnisse in den Unterrichtsfächern Anwendungsentwicklung, Informationstechnische Systeme und Wirtschafts- und Geschäftsprozesse, Aufgaben in der Praxis noch besser bewältigen. Auch bei HJS wird Bildung groß geschrieben. Es wird zusätzlicher Werks- und Englischunterricht angeboten, um den Auszubildenden stetig neue Kenntnisse zu vermitteln und sie auf den späteren Berufsalltag bestens vorzubereiten.

Eines ist sicher: Langeweile steht in der Ausbildung zum Informatikkaufmann nicht auf dem Stundenplan! Wenn Du also großes Interesse an der Arbeit mit IT-Systemen hast, sollte Deiner Entscheidung nichts im Weg stehen.

Bewirb Dich jetzt!

www.hjs.com/aftermarkt   |   www.hjs.com/retrofit   |   www.hjs.com/oem   |   www.hjs-motorsport.de   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de